Bauprojekt: Umgang mit Werkzeugen (Schlitzfräse, Stichsäge, Tischkreissäge)

Leider verlernen wir unser Handwerk! Nicht die moderne Gesellschaft, es werden immer Handwerker benötigt. Doch leider können die meisten Menschen nicht mehr etwas eigenständig bauen. Der Umgang mit Werkzeugen ist nicht mehr vorhanden. Lieber kaufen, es ist einfacher, als selbst zu werkeln. Ein sehr erschreckender Trend, indem wir und nur noch auf eine Fähigkeit spezialisieren, meist unser Beruf.

Schlitzfräse, Stichsäge, Tischkreissäge

Hier und heute versuchen wir euch den Umgang mit Werkzeugen (Schlitzfräse, Stichsäge, Tischkreissäge) ein wenig näher zu bringen. Natürlich ist das nicht sehr einfach, da du nicht direkt zuschauen kannst, was wir machen.

Schlitzfräse

Die Schlitzfräse ist für das Fräsen von Schlitzen in Materialen gedacht. Dazu setzt du die Schlitzfräse an die gewünschte Stelle an und gibst langsam gas. Für Weiter Informationen bezüglich der Schlitzfräse, empfehlen wir:  http://netzfraese.de/

Stichsäge

Mit der Stichsäge kannst du u.a. Holz schneiden. Die Handhabung ist denkbar einfach, jedoch der Umgang sollte am Anfang erlernt werden. Die Stichsäge an die gewünschte Fläche anlegen und langsam Gast geben, mit einer sanften Bewegung die Stichsäge nach vorne drücken.  Hier kannst du dich genau über die Stichsäge informieren:  http://netzfraese.de/stichsaege-test/

Tischkreissäge

Die Tischkreissäge ist schon wie der Name sagt eine Kreissäge die an einem festen Platz befestigt ist, auf dem Tisch. Mit der Tischkreissäge kannst du Objekte zurechtsägen und zerteilen. Für weitere Informationen über die Tischkreissäge siehe: http://netzfraese.de/tischkreissaege/

Sollten Sie auf die Idee kommen eine eigene Schlitzfräse, Stichsäge, Tischkreissäge haben zu wollen, dann sollten sie sich die Schlitzfräse Test, Stichsäge Test, Tischkreissäge Test durchlesen, diese finden Sie ebenfalls in den Oben angegeben links.